Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Ein Vertrag kommt erst mit Zustellung der schriftlichen Auftragsbestätigung des Vermieters zustande. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Mietvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der von uns erteilten schriftlichen Auftragsbestätigung. Die bestellten Mietartikel werden vierzehn Tage nach Auftragsbestätigung aus dem verfügbaren Lagerbestand ausgebucht und fix reserviert, Textilien werden teilweise speziell konfektioniert und Kaufartikel werden Auftragsbezogen geordert.

Bei einer Stornierung behalten wir uns das Recht vor, alle vereinbarten Leistungen wie folgt in Rechnung zu stellen:
erfolgt die Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung, so werden 25% der Auftragssumme fällig.
erfolgt die Stornierung bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, so werden 50% der Auftragssumme fällig.
erfolgt die Stornierung weniger als 2 Wochen vor der Veranstaltung, so werden 75% der Auftragssumme fällig.

Geringfügige Auftragsänderungen sind bis 4 Wochen vor der Veranstaltung möglich.

Mietgebühren für nicht benutzte Artikel werden nachträglich nicht erstattet.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Mietvertrag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf ist zu richten an und zu bestätigen von:
EventDekoLehmann Herr Wolfgang Lehmann, Albgaustr. 20a, 76287 Rheinstetten. Email: service@eventdekolehmann.de Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.